Ausbildung auf Landkreisebene

Verantwortlich für den Bereich Ausbildung ist Kreisbrandinspketor Ralf Weidenhammer

Unser Ziel ist es, die Ausbildung auf allen Ebenen möglichst effizient zu gestalten. Dabei erheben wir den Anspruch, die Ausbildungsarbeit unserer Kommandanten optimal zu unterstützen.

Das Ausbildungsangebot der Kreisbrandinspektion ist an der Feuerwehrdienstvorschrift 2 ausgerichtet und ist modular strukturiert. Die Ausbildungsmodule bauen aufeinander auf und sollen "Doppelausbildungen" vermeiden.

Wir unterstützen unsere Kommandanten mit einer Vielzahl von Lehrgängen und stellen fertige Ausbildungsvorträge (Ausbildungs-CDs) zur Verfügung. (s. Lehrmittel)

 

Ausbildungspyramide

Verantwortlichkeiten in den Teilbereichen

Atemschutz, Druckbelüftung, Gefahrgut, Hohlstrahlrohrtraining KBM Christian Müller, Teuschnitz
Hohlstrahlrohrtraining, Wärmebildkamera KBM Wolfgang Weidenhammer, Kronach
Funk KBM Thomas Müller, Au
Führungsausbildung KBM Roland Schedel, Neuses
Gerätewart KBM Daniel Schaller, Unterrodach
Maschinist KBM Daniel Schaller, Unterrodach
Motorsägenausbildung KBM Roland Schedel, Neuses
Strahlenschutz KBI Ralf Weidenhammer, Kronach
Truppführer KBM Roland Schedel, Neuses